Kreisverband Frankfurt

Bewerber*innen im Naturgartenwettbewerb 2021 #1

04. Januar 2022 | Biodiversität, Böden, Lebensräume, Nachhaltigkeit, OV-Ost, Stadtgrün

#1 Martin Albers: PROJEKT VORGARTEN, BORNHEIMER LANDWEHR 52

Martin Albers: Vorgarten Bornheimer Landwehr  (© Martin Albers)

Der Gartenwettbewerb 2021 des Ortsverbands Frankfurt Ost ist abgeschlossen. Das Fazit ist positiv. Zur Erinnerung: Ziel des Wettbewerbes war, die biologische Vielfalt insbesondere in Privatgärten und Vorgärten, an Fassaden oder auf Balkons zu fördern. Mit Preisen sollten Beispiele ausgezeichnet werden, die eine naturnahe Gestaltung oder Umgestaltung einer größeren oder auch kleinen Fläche mit Fotos (Vorher – Nachher) dokumentierten. Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge waren sämtlich von hoher Qualität. Die preisgekrönten Beiträge werden nun, geordnet nach dem Eingang der Bewerbungen, in lockerer Reihenfolge vorgestellt. Sie mögen ein Anreiz für alle Bürger*innen sein, die in diesem Sinne anfangen oder weitermachen wollen.

 

#1 Martin Albers: PROJEKT VORGARTEN, BORNHEIMER LANDWEHR 52

Wer im Nordend, in Bornheim oder im Ostend spazieren geht, wird immer wieder feststellen, dass die typischen kleinen, grünen Vorgärten verschwunden sind. Egal ob vor Mehrfamilienhäusern oder Reihenhäuschen – Platten, Kies, Steine oder Holzterassen haben das Grün verdrängt. Vor anderen Häusern gibt es nur noch Rasen mit wenigen exotischen Bäumchen oder Stauden. Oft sind statt der Bepflanzung versiegelte Stellplätze für Mülltonnen, Autos oder Fahrräder entstanden. Ein Drama in einer Stadt, die in heißen Sommern nach Luft schnappt.

Das Projekt Vorgarten zeigt den seltenen Fall einer beispielhaften Entsiegelung. Hier werden Kübel entfernt, eine 6 m² goße Betonplatte zertrümmert, 6 mᶟ Schutt und Steine entsorgt. Das entstandene Loch wird mit Erde aufgefüllt und mit Stauden bepflanzt. Ein kleiner Schritt zu mehr Grün. Er könnte in seiner Wirkung noch optimiert werden durch eine insektenfreundliche Bepflanzung, kleine Totholzhaufen oder andere Insektenverstecke.

>>> Mehr Fotos im PDF der Bewerbung

 

 

Zur Übersicht