Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisverband Frankfurt

Meldungen

Suchergebnisse für Meldungen

„Jede Blüte zählt“ des BUND Kreisverband Frankfurt/Main wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

23. Mai 2020 | Kreisverband Frankfurt/Main, Lebensräume, Naturschutz

John Dippell und Rosemarie Heilig bei der Übergabe der Auszeichnung vor dem Hintergrund des Frankfurter Doms

Die Auszeichnung wird an vorbildliche Projekte verliehen, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt in Deutschland einsetzen. Die Auszeichnung nahm John Dippell, 1. Vorsitzender des BUND KV Frankfurt und Verantwortlicher für das Projekt "Jede Blüte zählt", von...

Umwelt- und Naturschutz auch in Krisenzeiten

08. April 2020 | Kreisverband Frankfurt/Main, Naturschutz

Notfalls auch vom Fenster aus zu beobachten:  Zugvögel bei der Rückkehr in ihre Brutgebiete. Hier: der Kranich.

Notfalls auch vom Fenster aus zu beobachten: Zugvögel bei der Rückkehr in ihre Brutgebiete. Hier: der Kranich.  (pixabay)

In diesen Zeiten ruht die klassische Vereinsarbeit wie Sie sie kennen. Das heißt bis auf Widerruf finden keine Veranstaltungen und Versammlungen statt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Umwelt- und Naturschutz brach liegt. Wir machen weiter, weil es wichtig ist unsere Themen in der Öffentlichkeit...

IM BAUGEBIET „SÜDLICH RÖDELHEIMER LANDSTRAßE“, AUCH SCHÖNHOF-QUARTIER GENANNT, WERDEN 470 VORHANDENE UND „ERHALTENSWERTE“ BÄUME VORAUSSICHTLICH VOLLSTÄNDIG GEFÄLLT

08. April 2020 | Suffizienz, Naturschutz, Energiewende, Kreisverband Frankfurt/Main, Nachhaltigkeit

Schönhof-Zaun-Poster: Blick auf den östlichen Bereich des Baugeländes mit vielen Bäumen (Foto: wrh)

Angesichts dessen, dass Frankfurt heißeste Stadt Deutschland geworden ist, ist das nicht akzeptabel. Der Bebauungsplan Nr. 834 nebst Gutachten war vom 4.12.2019 bis 17.1.2020 im Stadtplanungsamt offengelegt. Der BUND Frankfurt hat dazu fristgerecht am 15.1.2020 eine Stellungnahme eingereicht. Danach...

Newsfilter

Suche

Der BUND Kreisverband Frankfurt am Main bei...

 

BUND-Bestellkorb