Kreisverband Frankfurt
Mitglied werden Jetzt spenden
Kreisverband Frankfurt

Erweiterung der Blumenwiese in der Walter-Kolb-Siedlung (Preungesheim)

20. Oktober 2022 | Klimawandel, Kreisverband Frankfurt/Main, Lebensräume, Kindergruppen, Naturschutz, Schmetterlinge, Wildbienen, Stadtgrün

Bereits im April 2020 wurde vom BUND eine Rasenfläche hinter den Wohnhäusern an der Homburger Landstraße auf Wunsch von Anwohnern in eine Blumenwiese umgewandelt.

Saatgut bereit zum Einpflanzen  (Ida Zakošek)

Damals schon halfen die Anwohner fleißig mit. Diesmal sollten auch Kinder der Kita New Betts mitwirken.

John Dippell, Leiter des Blumenwiesenprojekts des BUND nahm diese Herausforderung gerne an. Zunächst gab es eine Vorstellungsrunde, anschließend durften Fragen gestellt werden. Ist das Vogelfutter? Nein, daraus wächst mal eine Blumenwiese. Damit es gelingt muss der Samen auf die Erde.

Jedes Kind bekam in seine mitgebrachte Kaffee-Filtertüte eine kleine Portion Blumenwiesen-Samen eingeschenkt. Vorsicht, nichts verschütten! Mit der eingetüteten Samenportion ging es auf die zur Einsaat vorbereitete Fläche. Dann spazierten die Kinder über die Fläche und verteilten dabei jeweils eine Prise Samen mit den Fingerspitzen. Kleine Kinderfinger sind ideal für eine gleichmäßige Verteilung des Saatguts und so dauerte es eine ganze Weile bis alles ausgesät war.

Zum Schluss durften die Erwachsenen auch noch mithelfen und den Rest des Saatguts ausbringen und anschließend die ganze Fläche anwalzen.

Ermöglicht wurde das ganze durch eine großzügige Spende von Greenfort, für die wir uns auf diesem Weg ganz herzlich bedanken.

Text: John Dippell


 

Zur Übersicht