Der Wanderfalkenbericht 2016/2017 ist da

Weitere Infos zu Wanderfalken in Frankfurt finden Sie HIER

BUND Frankfurt Themenpartner der Messe "Land und Genuss"

Sandbiene am Nesteingang

Wer bin ich? Fliege, Wespe oder Wildbiene? Vor dieses Rätsel stellt der BUND Frankfurt Groß und Klein auf der Messe Land und Genuss (23. - 25.2). Um Wildbienen geht es auch auf den zur Ausstellung umfunktionierten Tafeln eines Wildbienenlehrpfads vom Schweizer Wildbienenverein, den wir vom BUND Darmstadt ausleihen werden.

Wer uns bei der Standbetreuung unterstützen mag, meldet sich gerne bei uns.

„BAUEN, BAUEN, BAUEN“ Schafft Frankfurts Wohnungsbaupolitik bezahlbaren Wohnraum?

Stadtwandel in Zeiten des Klimawandels
Vortrag von Daniel Fuhrhop und Podiumsdiskussion am Montag, 19. Februar, 19.00 Uhr, Café Mutz, Alt-Niederursel 27, 60439 Frankfurt/Main.

Mit Daniel Fuhrhop, Markus Radermacher (Stadplanungsamt Frankfurt), Veljko Vuksanovic (CDU), Margitta Köhler („Liebenswertes Bonames“), Manuel Stock (Die Grünen), Haroon Gordon (Moderation).
Kaum ein Thema wird derzeit so kontrovers diskutiert wie die Pläne der Frankfurter Stadtregierung, im Nordwesten Frankfurts einen neuen Stadtteil entstehen zu lassen. Die Einen sehen in der Schaffung neuen Wohnraums eine unabdingbare Notwendigkeit einer wachsenden Metropolregion. Die Anderen befürchten die existentielle Gefährdung von Nachhaltigkeit, Klimaschutz und regionaler Landwirtschaft. Die Diskussionsteilnehmer werden ihre Sicht auf die aktuellen Entwicklungen darstellen, nachdem der Autor und Architekturexperte Daniel Fuhrhop mit seinem Vortrag in das Thema „Stadtentwicklung“ eingeführt hat.

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten. Reservierungen unter: 069 - 968 647 58

Frankfurt nicht die Frischluft und die Freiflächen nehmen

In Zusammenarbeit mit den BUND Hochtaunuskreis will der BUND Frankfurt gemeinsame Haltung zum Neubaugebiet zwischen Steinbach und Niederursel/Nordweststadt erarbeiten. Michael Rothkegel vom BUND Landesverband Hessen will dafür einen Rahmen bieten.

Hier die Stellungnahme des BUND Frankfurt Ortsverband Nord

Ein Positionspapier der BUND Ortsverband Nord (Stand August 2017)

BUND-Magazin "Großstadtgrün" zum Thema Streuobst ist gedruckt und erhältlich!

Weiter Infos dazu unter magazin@bund-frankfurt.de oder hier.

Mitmachen beim BUND Frankfurt!

Liebe Freundinnen und Freunde des BUND Frankfurt,

es stehen wieder einige Aktionen bevor, bei welchen wir uns sehr über Unterstützung durch freiwillige Aktive freuen.
Ob Standbetreuung auf dem Rotlintstraßenfest, Mitarbeit bei den Pflanzaktionen, der neuen Ausgabe des Magazins Großstadtgrün, dem Bio-Restaurantführer, oder bei anderen Projekten – packen Sie mit an! Helfende Hände und schlaue Köpfe sind immer willkommen.

Informieren können Sie sich unter Aktiv werden oder kontaktieren Sie uns per Mail:

geschaeftsstelle(at)bund-frankfurt.de

Gerne bieten wir Ihnen auch telefonische Beratungsgespräche an. Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen.

Ihr BUND Frankfurt



Newsletter

Veranstaltungsprogramm 2017/2018

Unterstützen Sie die Arbeit des BUND Frankfurt!

Ihre Spende kommt an!

Bitte als Verwendungszweck angeben: KV Frankfurt

Kontoinhaber: BUND Hessen
Frankfurter Sparkasse
BLZ: 500 502 01
Konto: 369 853
IBAN: DE46 5005 0201 0000 3698 53    
BIC: HELADEF1822

Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung (bitte Adresse auf Überweisung angeben).

Suche