Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Logo
Igel

Liebe BUND-Freund*innen, liebe Mitglieder,

unser November-Newsletter beginnt mit einer Buchempfehlung. Danach können Sie unsere Termine der nächsten Wochen anschauen. Im Anschluss stellen wir einige spannende Aktionen der BUNDjugend vor. Wir berichten von der deutschlandweiten Demo "solidarischer Herbst" und Erweiterung einer Blumenwiese mit Kita-Kids. Anschließend erhalten Sie wie immer unsere nützlichen Ökotipps.

Bleiben Sie gesund und seien Sie herzlich gegrüßt,

Ihr Team vom BUND KV Frankfurt

 
Aktuelles
Cover: Indra Starke-Ottich; Georg Zizka:  Wildnis in Frankfurt (Senckenberg)

Unsere Buchempfehlung: Wildnis in Frankfurt (Senckenberg Bücher, Nr. 87)

Wir freuen uns, Ihnen Band 87 aus der Reihe Senckenberg Bücher - Wildnis in Frankfurt - vorstellen zu dürfen, der soeben erschienen ist. Herausgegeben von Indra Starke-Ottich/Georg Zizka.

"Von „Wildnis" spricht man, wenn es in einem Lebensraum kaum Eingriffe des Menschen gibt und eine natürlich ablaufende, gesetzmäßige Entwicklung stattfinden kann. Doch diese Grundeigenschaft von Natur ist in Städten kaum noch zu beobachten und zu erfahren. Wie kann dieses Defizit behoben werden? Kann und soll es in dicht besiedelten Räumen, wie zum Beispiel der Großstadt Frankfurt, überhaupt Wildnis geben? Das Buch beantwortet diese Frage mit einem klaren „Ja!". Es zeigt, was geschieht, wenn Pflege von ausgewählten Grünflächen zumindest für eine gewisse Zeit ausgesetzt oder auf ein Minimum beschränkt wird.

Mehr Informationen

Bild © Senckenberg Bücher

Herbstprogramm 2022
Termine

05.11. Pflegeeinsatz für Jugendliche im BUND-Gemeinschaftsgarten
10.11. Treffen der AG Energie und Klimaschutz
12.11. Kleidertausch-Aktion der BUNDjugend in Frankfurt
12. - 27.11. Abfallvermeidungswoche (Infos folgen)
19. + 20.11. BUNDjugend Repair Café im Passepartout/ Offenbach (Infos folgen)
26. + 27.11. BUNDjugend Repair Café im Passepartout/ Offenbach (Infos folgen)
30.11. Ortsverbandstreffen OV Nord

Mehr Informationen

Logo BUND Kreisverband Frankfurt
Wiederkehrende Termine

Die Sitzung des KV Frankfurt findet jeden zweiten Montag im Monat statt.
Im November am 14.11.22  im Saalbau Südbahnhof, Hedderichstraße 51, 60594 Frankfurt am Main.
► Das Repair Café Sachsenhausen findet wieder am 1November und 6. Dezember statt.
► Die BUNDjugend Teenie-Gruppe trifft sich immer montags um 15.15 Uhr im BUND-Gemeinschaftsgarten in Rödelheim.

BUNDjugend
Ak Gruppenbild

Für eine Gesellschaft ohne Plastikmüll!

Das BUNDjugend Projekt 0,0 Plastikmüll setzt sich im Rahmen des Jugend-Budgets für Abfallvermeidung und den Ausbau von Mehrweg ein. In unserem Arbeitskreis planen wir Aktionen, um für das drängende Thema endlich die angemessene Aufmerksamkeit zu schaffen!

Zur Abfallvermeidungswoche (12.-27.11.) beteiligen wir uns an einer Kleidertauschparty am 21.11. in der Lutherkirche/ Bornheim (Infos folgen). Außerdem organisieren wir am 19.+20.11. sowie am 27.+28.11. ein Textil Repair Café für Jugendliche in dem nachhaltigen Maßschneideratelier Passepartout in Offenbach (Infos folgen).

Wenn du auch Interesse hast an Aktionen mitzuwirken und eigene Ideen in unseren Arbeitskreis einzubringen, freuen wir uns über eine Mail an: null-plastik@bundjugend.de

Mehr Informationen

Bild ©Helge Bendl

Pflegeeinsatz für Jugendliche im BUND-Gemeinschaftsgarten

Der Herbst ist da, und es gibt einiges zu tun in unserem Garten. 

Bei  einem Pflegeeinsatz im BUND-Gemeinschaftsgarten in Frankfurt könnt ihr  einiges übers ökologische Gärtnern lernen und dabei die  Gartengruppe  tatkräftig unterstützen.

Wann? 5.11.2022, 11 bis ca 16 Uhr 
Wo? BUND-Gemeinschaftsgarten, Frankfurt-Rödelheim

Pflegeeinsatz_BUND-Gemeinschaftsgarten

Mehr Infos und Anmeldung

Bild© BUNDjugend

Kleidertausch

Kleidertausch-Aktion

Am Aktionstag zur Ausstellung Klima_X im Museum für Kommunikation  veranstaltet die BUNDjugend eine coole Kleidertausch-Aktion.

Gut erhaltene Kleidung soll hier ein neues Zuhause finden. Das schont  Ressourcen und den Geldbeutel und ist außerdem ein wichtiger Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

Wann? 12.11.2022, 14-18 Uhr 
Wo? Museum für Kommunikation, Frankfurt                                        

Mehr Informationen

Bild ©JamesDeMers

Berichte
Solidarischer Herbst 2022

Demo "Solidarischer Herbst"

Der 22. Oktober war ein großer und emotionaler Tag. 24.000 Menschen sind deutschlandweit auf die Straße gegangen, um mit uns für eine sozialgerechte und nachhaltige Zukunft zu kämpfen.

Großdemos wie diese zeigen, was wir gemeinsam alles erreichen können. Danke an alle!

Neben der Demo in Frankfurt sind auch in 5 weiteren Deutschen Städten Menschen für mehr Solidarität auf die Straßen gegangen.

Mehr Informationen
& Bilder
& Video

Bild ©Ida Zakošek

Erweiterung der Blumenwiese in der Walter-Kolb-Siedlung

Bereits im April 2020 wurde vom BUND eine Rasenfläche hinter den Wohnhäusern an der Homburger Landstraße auf Wunsch von Anwohnern in eine Blumenwiese umgewandelt. Damals schon halfen die Anwohner fleißig mit. Diesmal sollten auch Kinder der Kita New Betts mitwirken. John Dippell, Leiter des Blumenwiesenprojekts des BUND nahm diese Herausforderung gerne an. Zunächst gab es eine Vorstellungsrunde, anschließend durften Fragen gestellt werden. Ist das Vogelfutter?

Kita_New_Betts

Nein, daraus wächst mal eine Blumenwiese. Damit es gelingt muss der Samen auf die Erde. Jedes Kind bekam in seine mitgebrachte Kaffee-Filtertüte eine kleine Portion Blumenwiesen-Samen eingeschenkt.

Weiterlesen...

Bild © Ida Zakošek

Bild 6.1: Transport im schmalen Weg abwärts

Neues aus dem Garten des BUND Frankfurt OV Ost

Ein offensichtliches und ärgerliches Problem in vielen Frankfurter Gärten ist der sich ansammelnde Müll, besonders wenn so ein Garten lange nicht bewirtschaftet wurde.

So auch im Gemeinschaftsgarten unseres OV Ost. Gemeinsam mit den tatkräftigen Mitarbeitern der Firma AWS, die uns im Rahmen eines SocialDays ünterstützten, haben wir also "klar Schiff" gemacht.

Die große Entmüllungsaktion fand am 14. Oktober statt. Es hatte den ganzen Morgen geregnet, doch als sich gegen 10 Uhr mehr als 20 Mitarbeiter der Firma am Parkplatz neben den Containern einfanden, war es zwar kalt und Boden und Müll waren nass, blieb es trocken. Die gut ausgerüsteten und vorbereiteten Helfer wurden von den BUND Aktiven begrüßt und in den Garten geführt. Und dann wurde zugepackt ….

Weiterlesen... (und Bildstrecke)

Bild © C. Quader

Service
Leuchtmittel

Leuchtmittel 4.0 – sparsamer leuchten mit LED

Mit dem Ausklingen des Sommers werden die Tage wieder kürzer. Licht muss häufiger eingeschaltet werden und bleibt länger an. Angesichts stark steigender Strompreise und aus Klimaschutzgründen ist es aber notwendig, Energie zu sparen. Da im Schnitt 10 % des gesamten Stromverbrauchs in Ein- bis Fünf-Personen-Haushalten nur durch Lampen verursacht werden, sollten energiesparende Leuchtmittel eingesetzt werden. Dass Energiesparlampen über 70 % und LED-Lampen mehr als 80 % sparsamer als Glühbirnen sind, ist mittlerweile bekannt. In Anbetracht der aktuellen Situation ruft der BUND Hessen in Erinnerung, bei der Wahl des Leuchtmittels zu LED-Lampen zu greifen.

Weiterlesen...

Bild ©Pexels/Pixabay

Lebensmitteln_01

Lebensmittel vor der Mülltonne schützen

Hätten Sie gedacht, dass jedes Jahr rund ein Drittel aller Lebensmittel weltweit weggeworfen werden1? Wenn weltweit immer noch Millionen Menschen Hunger leiden, dann ist Lebensmittelverschwendung und -vernichtung unverantwortlich und ein großes ethisches Problem. Mit jedem weggeworfenen Lebensmittel werden auch wertvolle Ressourcen verschwendet. Wasser, Boden, Fläche und Energie für die Herstellung und Verarbeitung gehen verloren, wenn Lebensmittel nicht gegessen werden. Doch was ist zu tun, um Lebensmittel vor der Mülltonne zu retten?

Weiterlesen...

Bild ©Ray_Shrewsberry/pixabay

Der BUND finanziert seine Umwelt- und Naturschutzarbeit als gemeinnützige Organisation zu über 70 % aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen von Privatpersonen. So bleiben wir unabhängig von Politik und Wirtschaft. Jede Spende hilft, unsere Arbeit langfristig sichern.

 
Mitglied werden
Online spenden