Kreisverband Frankfurt

„World Cleanup Day“ und Bürger-Sammeltag der FES am Samstag, 18. September 2021

Pflegeeinsatz | Abfall, Ehrenamtliches Engagement, Kreisverband Frankfurt/Main, Naturschutz, OV-Ost, Nachhaltigkeit

BUND OV Ost am Frankfurter Clean Up Day im April 2021  (Folkhart Funk)

Der BUND FFM Ost, die Naturschutzgruppe Seckbach und die Bürgerinitiative für den Erhalt der Grünen Lunge am Günthersburgpark e.V. beteiligen sich traditionell an der Säuberung von Naturschutzgebieten, Garten- und Grünanlagen. Achtlos weggeworfener Müll ist auch in Frankfurt kaum zu übersehen, besonders leider auch entlang der Grünstreifen von Wegen und Straßen oder in verwilderten Grüngebieten.

Wie in den vergangenen Jahren beteiligen wir uns deshalb wieder an der stadtweiten Reinigungsaktion im Rahmen des World Cleanup Days. Das Ziel unserer Gruppe ist, wie im letzten April, der Riedgraben (auch Entengraben) zwischen A661, Sausee und Seckbacher Ried. Um 13.00 Uhr treffen sich die Teilnehmer unserer Aktion am kleinen Brückchen an der Kreuzung Gustav-Behringer-Straße/Am Enkheimer Steg. Von dort aus arbeiten wir uns Richtung Seckbacher Ried vor. Ein Fahrradanhänger, um volle Müllbeutel zu transportieren, ist vor Ort. Zangen und Handschuhe stehen zur Verfügung. Festere Gartenhandschuhe können sinnvoll sein.

Wir freuen uns über rege Beteiligung.

Karte zum Treffpunkt

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

18. September 2021

Enddatum:

18. September 2021

Uhrzeit:

13:00 Uhr

Ort:

Am kleinen Brückchen an der Kreuzung Gustav-Behringer-Straße/ Am Enkheimer Steg

Veranstalter:

BUND FFM Ost
Naturschutzgruppe Seckbach
Bürgerinitiative für den Erhalt der Grünen Lunge am Günthersburgpark e. V.