Kreisverband Frankfurt

Radtour: Vom Permafrost zur Permakultur

Exkursion | BUNDjugend Hessen

Natur und Kultur in Frankfurt-Schwanheim

Unsere Fahrradexkursion durch den Frankfurter Westen führt uns von Höchst über den Main nach Schwanheim. Dort machen wir uns auf die Suche nach Spuren der letzten Eiszeit – und werden im Naturschutzgebiet Schwanheimer Düne fündig. Nach einem kurzen Abstecher zu diesem ganz besonderen Fleckchen Erde geht es erdgeschichtlich weiter – vom Eiszeitalter (Pleistozän) ins Anthropozän. Wir besuchen, ganz in der Nähe der Düne, das neue Permakultur-Projekt. Bei einer Führung über das Gelände erfahren wir so einiges über die Permakultur-Idee und wie sie im Schwanheimer Projekt verwirklicht werden soll. Es ist auch geplant, bei einer kleinen Aktion mit anzupacken. Um 20 Uhr besteht die Möglichkeit, gemeinsam einen Film über Permakultur zu schauen.

Wir fahren nur kurze Strecken mit dem Fahrrad. Da unser Ziel nicht direkt mit Bus oder Bahn angebunden ist, ist das Fahrrad vor allem unser wichtiges Transportmittel.

Es können maximal 9 Personen mitfahren. Eine schnelle Anmeldung lohnt sich!

Bitte mitbringen: verkehrssicheres Fahrrad, möglichst auch einen Fahrradhelm, Proviant und reichlich zu Trinken für den Tag, Sonnencreme / Sonnenschutz, MNS-Maske, Gartenhandschuhe (wer hat)

Nach der Veranstaltung fährt die Gruppe gemeinsam zurück nach Frankfurt-Höchst.

Mehr Informationen

geeignet ab 14 Jahren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir unterstützen euch gern bei der Organisation eurer Anreise.

bitte anmelden

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

12. August 2020

Enddatum:

12. August 2020

Uhrzeit:

15:30 Uhr bis ca. 22 Uhr

Ort:

Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Bahnhof in Frankfurt-Höchst (Ausgang Dahlbergstraße)

Bundesland:

Hessen

Veranstalter:

BUNDjugend Hessen
Geleitsstraße 14
60599 Frankfurt
bundjugend.hessen@bund.net

BUND-Bestellkorb