Kreisverband Frankfurt

Rad-Exkursion mit Bahnstrecke: Zum NSG "Salzwiesen und Weinberg" in Ortenberg-Selters an der Nidder

Exkursion | OV-Nord, Naturschutz, Nachhaltigkeit, Mobilität, Kreisverband Frankfurt/Main

Renaturierte Nidder im FFH-Naturschutzgebiet „Salzwiesen und Weinberg“ in Ortenberg-Selters.  (Axel Gaube)

Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen, 12 km - Nidderbahn nach Stockheim (1h). Mit Rädern über Bachwiesen und Auwälder, vorbei an den Koppeln der Heckrinder (Nachzüchtung der Aurochsen), am Kloster Konradsdorf (Öko-Hof und Laden) zum Naturschutzgebiet (Flora-Fauna-Habitat); Kaffee und Kuchen bei den NABU-Freunden im Salzwiesenhaus; Führung (2h) durch Erlebnisgarten, Info-Zentrum und Salzwiesen mit Salzquelle. Mit Rädern zurück zum Bahnhof Stockheim. 

Weitere Informationen über die Rad-Exkursion finden Sie im Informationsblatt.

Mehr Informationen

Für die Exkursion entstehen Kosten durch das Bahnticket und den Verzehr von Kaffee und Kuchen. Es kann auch eine freiwillige Spende für den NABU Ortenberg getätigt werden. 

Festes Schuhwerk und ein Regenschutz sind empfehlenswert. Außerdem können Sie noch ein Fernglas zur Tier-Beobachtung mitbringen. 
Anmeldung bitte an Wolf-Rüdiger Hansen (ruediger.hansen(at)bund-frankfurt.de).

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

18. September 2021

Enddatum:

18. September 2021

Uhrzeit:

10:30 - 18:15 Uhr

Ort:

Treffpunkt mit Rädern um 10:30 Uhr im Hbf Frankfurt, Gleis 14, 10:46 Uhr RB34 nach Glauburg-Stockheim - an 11:50 Uhr.

Bundesland:

Hessen

Veranstalter:

BUND Kreisverband Frankfurt / OV Nord in Kooperation mit NABU Ortenberg