Kreisverband Frankfurt

Quartiersrundgang Nordwest: Über die Fluren des geplanten Neuen Stadtteils im Frankfurter Nordwesten

Exkursion | OV-Nord, Artenvielfalt, Kreisverband Frankfurt/Main, Nachhaltigkeit, Naturschutz

Blühwiese auf der Flur im Frankfurter Nordwesten.  (WR Hansen)

Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen, 7 km - Über die Fluren, auf denen der neue Stadtteil NW entstehen soll; durch die Steinbachaue, Informationen zur Frankfurter Wasserwirtschaft; vorbei an teils blühenden Feldern und am Lachgraben nach Westen unter Autobahn und Höchstspannungsleitung hindurch zu den Kartoffeläckern der Niederurseler Bürger auf dem Geiersberg; zum von NABU und BUND gehüteten Lerchenfeld und zurück. Mit kritischen Erläuterungen zur Studie des Lachgrabenquartiers. 

Weitere Informationen über den Quartiersrundgang finden Sie im Informationsblatt mit Routenkarte

 

Mehr Informationen

Die Exkursion ist kostenfrei. Festes Schuhwerk erforderlich.
Anmeldung bitte an Wolf-Rüdiger Hansen (ruediger.hansen(at)bund-frankfurt.de).
Weitere Termine folgen.

Falls Ihnen dieser Termin nicht passt, können Sie sich auch für den Quartiersrundgang im März anmelden. 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

27. Februar 2021

Enddatum:

27. Februar 2021

Uhrzeit:

13:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Treffpunkt: Frankfurt-Praunheim, Seniorenhaus Praunheimer Weg 169, Busstation 72/73 Oberfeldstraße

Bundesland:

Hessen

Veranstalter:

BUND Kreisverband Frankfurt/ OV Nord in Kooperation mit dem Amselhof Kulturverein und Brücke71 e.V.

BUND-Bestellkorb