Kreisverband Frankfurt
Mitglied werden Jetzt spenden
Kreisverband Frankfurt

Pflegeaktion am Biotop Voltenseestraße

Pflegeeinsatz | Biodiversität, Ehrenamtliches Engagement, Kreisverband Frankfurt/Main, Naturschutzgruppe Seckbach, OV-Ost, Stadtgrün

Das verwilderte Grundstück in der Voltenseestraße ist ein kleines Biotop für Vögel, Fledermäuse und Insekten.  (© Folkhart Funk)

Die Pflege des Biotops in der Voltenseestraße gehört zu den turnusmäßigen Aktivitäten des BUND Ost. Das verwilderte Grundstück Voltenseestraße liegt als kleines Biotop für Vögel, Fledermäuse und Insekten mitten im Seckbacher Gewerbegebiet.

Am 25. Februar 2023 um 10.00 Uhr wollen wir an und auf dem Grundstück Voltenseestraße wieder aktiv werden. Vordringlich sind der Rückschnitt des in den Bürgersteig hängenden Efeus und anderer Sträucher sowie die Entsorgung des Schnittguts auf dem Gelände. Der Gesamtzustand des Geländes, des Gebäudes und der Bäume an den Grundstücksgrenzen wird protokolliert. Eventueller neuer Müll am Zaun wird entfernt. Falls noch Zeit bleibt, könnte man den Pfad im Gelände vorsichtig freischneiden und dem Kirschlorbeer zu Leibe rücken.

Müllsäcke, leichte Gartenhandschuhe und Müllzangen sind vorhanden. Kleine Schaufeln, Spaten, Gartenscheren und Astscheren bitte mitbringen. Bitte auch an festes Schuhwerk und robuste Kleidung denken.

Jeder ist herzlich willkommen!

Mehr Informationen

Treffpunkt um 10.00 Uhr direkt am Biotop

Kontakt: BUND Ost über ov-ost(at)bund-frankfurt.de

Sonstiges: Gartenschere, Astschere, feste Gartenhandschuhe und festes Schuhwerk

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

25. Februar 2023

Enddatum:

25. Februar 2023

Uhrzeit:

10.00 Uhr

Ort:

Voltenseestraße 32, 60388 Frankfurt am Main

Bundesland:

Hessen

Veranstalter:

BUND Ortsverband Ost