Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisverband Frankfurt

Terminverschiebung: Die "Spurensuche Gartenschläfer" in Hessen ist auf den 3.12. verschoben!

Vortrag | Kreisverband Frankfurt/Main, Naturschutz

 (Bild: Jiri Bohdal)

Diese Veranstaltung wird am 26.11.2019 nicht stattfinden! Der neue Termin ist für den 3.12. angesetzt!

Der Gartenschläfer verschwindet. Heimlich und leise. Warum seine Bestände so stark zurückgehen, weiß niemand. Um den Ursachen auf den Grund zu gehen, wurde das Projekt "Spurensuche Gartenschläfer" ins Leben gerufen.

Sechs Jahre lang erforschen BUND, Uni Gießen und Senckenberg mögliche Rückgangsursachen und erarbeiten Schutzmaßnahmen, um dem kleinen Bilch mit der unverkennbaren "Zorro-Maske" zu helfen. Susanne Schneider vom BUND Hessen nimmt die Zuhörer*innen mit in die Welt des Gartenschläfers, der auch in Frankfurt heimisch ist, und stellt neben erstaunlichen Fakten zu Biologie und Ökologie das Projekt und dessen Mitmach-Möglichkeiten vor.

 

Mehr Informationen

Ohne Anmeldung

Ort s. >>Plan>>

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

26. November 2019

Enddatum:

26. November 2019

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Ort:

Frankfurt, KGV Am Ochsengraben, Ludwig-Landmann-Straße, Eingang über das Haupttor (Tor 7)

Bundesland:

Hessen

Veranstalter:

KGV Am Ochsengraben

BUND-Bestellkorb