Kreisverband Frankfurt

Apfelwanderung: Von Bonames zum Obsthof am Steinberg in Nieder-Erlenbach

Exkursion | Artenvielfalt, Bestäuber, Biodiversität, Kreisverband Frankfurt/Main, Lebensräume, Landwirtschaft, OV-Nord, Schmetterlinge, Wildbienen

Apfelbäume auf der Streuobstwiese am Steinberg  (V-Chaldranyan)

Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen, 7 km - Auf dem Weg zum Eschbach Erläuterung der Stadtplanungsprojekte am Rand von Bonames und Nieder-Eschbach; über die Jägerbrücke zum Pfingstwäldchen, Informationen zu Flora und Fauna; über Blühwiesen und Felder auf dem Pfingstberg, Begegnung mit dem Kreislandwirt; am lauschigen Erlenbach entlang zum Obsthof am Steinberg, Rundgang über die Streuobstwiesen mit dem Bio-Obstbauern Andreas Schneider, Probeschoppen; Möglichkeit zur Einkehr in die Schoppenwirtschaft. 

Mehr Informationen

Die Exkursion ist kostenfrei. Festes Schuhwerk erforderlich.
Anmeldung bitte an Wolf-Rüdiger Hansen (ruediger.hansen(at)bund-frankfurt.de).

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

25. September 2021

Enddatum:

25. September 2021

Uhrzeit:

13:00 - 18:00 Uhr

Ort:

Treffpunkt: U-Bahnstation Frankfurt-Bonames Mitte Ostseite

Bundesland:

Hessen

Veranstalter:

BUND Kreisverband Frankfurt/ OV Nord in Kooperation mit dem NABU Nieder-Eschbach