Kreisverband Frankfurt

Apfelwanderung: Von Bonames über den Pfingstberg zum Obsthof am Steinberg in Nieder-Erlenbach

Exkursion | Kreisverband Frankfurt/Main, OV-Nord, Naturschutz, Lebensräume, Streuobstwiesen

Bio- Obstbauer Andreas Schneider inmitten seiner Streuobstwiesen. Er hat ein Gespür für neue und alte Apfelsorten sowie sortenreine Apfelweine.  (Obsthof Andreas Schneider)

Führung: Ralf Jäger und Wolf-Rüdiger Hansen, BUND Frankfurt OV Nord

Route ca. 8 km: Von Bonames Mitte zum Eschbach, durch das Pfingstwäldchen mit der Nabu-Expertin Christel Knerndel, über den Pfingstberg, Gespräch mit dem Landwirt Dr. Matthias Mehl, am Erlenbach entlang bis zum Bio-Obsthof am Steinberg in Nieder-Erlenbach; Führung über Streuobstwiesen und kleine Apfelweinprobe mit dem Bio-Obstbauern Andreas Schneider.

Rückfahrt: 10 Gehminuten zur Haltestelle Nieder-Erlenbach Schule, Bus 29 nach Nieder-Eschbach, weiter mit U2 Richtung Stadtmitte oder U9 Richtung Ginnheim.

Weitere Informationen finden sie hier: Download Programmflyler (pdf).

Kontakt: BUND OV Nord: ruediger.hansen(at)bund-frankfurt.de

Mehr Informationen

Anmeldung erforderlich an ruediger.hansen(at)bund-frankfurt.de

Teilnahme kostenlos.

Empfehlung: feste Schuhe, ggf.  Regenschutz.

weiteres: Rückfahrt mit Bus / U-Bahn.

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

26. September 2020

Enddatum:

26. September 2020

Uhrzeit:

13:00-18:00 Uhr

Ort:

U-Bahnstation Bonames Mitte (U2, U9)

Bundesland:

Hessen

Veranstalter:

BUND OV Nord: ruediger.hansen(at)bund-frankfurt.de

BUND-Bestellkorb