Der Radentscheid Frankfurt ist eine unabhängige Bürgerinitiative, die sich als Ziel gesetzt hat mit einem Bürgerbegehren die Verkehrspolitik von Frankfurt umweltfreundlich und menschenfreundlich zu verändern. Nach der Dieselaffäre der Automobilindustrie und den drohenden Fahrverboten ist dieser Wandel mehr als notwendig.

Die Vision ist unsere Stadt zu einer Frankfurter Fahrrad Metropole zu verwandeln. Das Fahrradfahren soll in Frankfurt zu einer Massenbewegung wie in Amsterdam oder Kopenhagen werden.

Dafür braucht es sichere, extra breite und bequeme Radwege. Weitere Forderungen zur Verbesserung der Radinfrastruktur können hier nachgelesen werden.

Der BUND Frankfurt begrüßt diese Bürgerinitiative sehr und ruft dazu auf, den Radentscheid zu unterstützen!



Newsletter

BUND unterstützt Radentscheid

Veranstaltungsprogramm 2018/2019

Unterstützen Sie die Arbeit des BUND Frankfurt!

Ihre Spende kommt an!

Bitte als Verwendungszweck angeben: KV Frankfurt

Kontoinhaber: BUND Hessen
Frankfurter Sparkasse
BLZ: 500 502 01
Konto: 369 853
IBAN: DE46 5005 0201 0000 3698 53    
BIC: HELADEF1822

Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung (bitte Adresse auf Überweisung angeben).

Suche