Arbeitsgruppe Energie & Klimaschutz des BUND-Kreisverbands Frankfurt
Ziel der AG Energie & Klimaschutz Frankfurt/M. ist es, nachhaltige Energienutzung und Klimaschutz im Großraum Frankfurt aktiv und ehrenamtlich zu fördern. Zu den Themen und Projekten der AG gehören unter anderem:

  • Bewertung des Klimaschutzes auf lokaler Ebene,
  • stärkere Berücksichtigung übergreifender Zusammenhänge in der Energie- und Klimaschutzdiskussion,
  • Bilanzierung und Bewertung der Nachhaltigkeit von Energieerzeugung und -nutzung, z.B. durch ökologische Fußabdrücke,
  • Potenziale für Kraft-Wärme-Kopplung, Solarthermie und Photovoltaik im Stadtgebiet ermitteln,
  • Lösungen für den Zielkonflikt energetische Sanierung und Mietpreisentwicklung suchen.

Wir arbeiten dabei wie folgt:

  • Beteiligung an Informations- und Diskussionsveranstaltungen innerhalb der Ortsgruppen des BUND-KV Frankfurt,
  • Enge Zusammenarbeit mit dem BUND-Landesarbeitskreis Energie (Hessen),
  • Mitwirkung bei öffentlichen Veranstaltungen zum Thema Energie & Klimaschutz zur Darstellung und Diskussion der BUND-Positionen,
  • Umsetzung eigener Projekte zum Thema Energienutzung und Klimaschutz, unter anderem zur Bildung und Aufklärung.

Wenn Sie Fragen beispielsweise zu Terminen oder Anregungen haben oder gerne mitarbeiten möchten, schreiben Sie uns gerne unter Energie(at)bund-frankfurt.de. Unser nächstes Treffen findet am Dienstag, 13. Juni um 19:30 Uhr im Ökohaus, Kasseler Str. 1a, 60486 Frankfurt im Besprechungsraum „Vogelnest“ statt."



Publikationen

Suche